Über mich

Ich mag Menschen. Ich lerne gerne neue Leute kennen und bin gerne in Gesellschaft. Aus diesem Grund habe ich Psychologie studiert. Bereits während meines Studiums konnte ich mich mit der lösungs- und ressourcenorientierten Kommunikation nach De Shazer et al. vertraut machen und habe dieses positive Menschenbild verinnerlicht.

Da mich nicht nur die Psyche, sondern auch die Funktionsweise des Körpers und der Umgang mit Behinderungen interessiert, arbeitete ich 11 Jahre lang als Berufs- und Eingliederungsberaterin bei der IV-Stelle Freiburg. In diesem Zusammenhang  absolvierte ich ein Nachdiplomstudium zur Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin.

2013 machte ich mich selbständig und bilde(te) mich u.a. in den Bereichen lösungs- und ressourcenorientiertes Coaching, Hypnose und Autogenes Training weiter.

Neben individuellem Coaching biete ich auch Kurse in autogenem Training und lösungs-und ressourcenorientierter Kommunikation an.